Familienfreundlicher Betrieb

Mit vollem Stolz durfte das Büro für Berufsintegrationsprojete am 2. Februar 2018 zum 2. Mal in Folge die Auszeichnung „Familienfreundlicher Betrieb“ in Empfang nehmen und somit diesen Titel die nächsten 2 Jahre führen. Kriterien für die Auszeichnung sind Lösungen für die Vereinbarkeit von Familienleben und Beruf, welche in flexiblen Arbeitszeitmodellen, in Maßnahmen rund um die Karenz und den Wiedereinstieg, sowie in besonderer Vaterförderung und familienfördernde Serviceleistung zu finden sind, so Laudator Bernhard Bereuter (AMS Vorarlberg).

„Auf allen Gebieten glänzen die zertifizierten Unternehmen sehr durch innovative Lösungen“, würdigte Landeshauptmann Wallner die Prämierten.
Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sei in der modernen Arbeitswelt ein wichtiger Faktor, denn wenn Job und Familie im Einklang sind, zahle sich das für alle Seiten aus.
(http://presse.cnv.at/land/dist/vlk-55927.html)

Insgesamt wurden 103 Auszeichnungen verliehen.

Weitere News

Abschlussprüfungen im Einzelhandel Beitragsbild

Abschlussprüfungen im Einzelhandel

Abschlussprüfungen im Einzelhandel.

Abschlussprüfungen der Frisör*innen Beitragsbild

Abschlussprüfungen der Frisör*innen

Abschlussprüfungen der Frisör*innen.

Abschlussprüfungen Gastgewerbe Beitragsbild

Abschlussprüfungen Gastgewerbe

Am 30.06.2021 fanden die Abschlussprüfungen im Bereich Gastgewerbe an der LBS Lochau statt.