Leitbild

Den ethischen Hintergrund unserer Arbeit stellt die Präambel der Charta der Grundrechte der Europäischen Union dar. In diesem Bewusstsein stützen wir uns auf die unteilbaren und universellen Werte der Würde des Menschen, der Freiheit, der Gleichheit und der Solidarität.

Im Mittelpunkt unseres Handelns steht der Mensch.

Im Mittelpunkt unseres Handelns steht der Mensch.

Im Mittelpunkt unseres Handelns
steht der Mensch.

Insbesondere die folgenden Grundsätze bilden die Basis unserer täglichen Arbeit:

  • Die Würde des Menschen ist unantastbar, sie ist zu achten und zu schützen.
  • Alle Personen sind vor dem Gesetz gleich.
  • Jede Person hat das Recht auf Bildung, sowie auf Zugang zur beruflichen Ausbildung und Weiterbildung.
  • Jede Person hat das Recht zu arbeiten und einen frei gewählten oder angenommenen Beruf auszuüben.
  • Die Gleichheit von Männern und Frauen ist in allen Bereichen, einschließlich der Beschäftigung, der Arbeit und des Arbeitsentgelts, sicherzustellen.
  • Diskriminierungen insbesondere wegen des Geschlechts, der Rasse, der Hautfarbe, der ethnischen oder sozialen Herkunft, der genetischen Merkmale, der Sprache, der Religion oder der Weltanschauung, der politischen oder sonstigen Anschauung, der Zugehörigkeit zu einer nationalen Minderheit, des Vermögens, der Geburt, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Ausrichtung sind verboten.
  • Die Union anerkennt und achtet den Anspruch von Menschen mit Behinderung auf Maßnahmen zur Gewährleistung ihrer Eigenständigkeit, ihrer sozialen und beruflichen Eingliederung und ihrer Teilnahme am Leben der Gemeinschaft.

Unsere Auszeichnungen

Wir freuen uns, dass verschiedene Auszeichnungen unser Engagement für unsere Mitarbeiter*innen bestätigen.