Netzwerk

Im Zuge unserer Arbeit im Rahmen der beruflichen Integration von Jugendlichen greifen wir auf ein großes und gut ausgebautes Netzwerk von Menschen, Organisationen, sozialen Dienstleistern und Behörden zurück.

Unser Büro ist Teil der NEBA-Initiative (Netzwerk Berufliche Assistenz):

NEBA - Logo

NEBA


NEBA – Netzwerk Berufliche Assistenz steht für ein breitgefächertes Angebot zur Unterstützung und Begleitung von ausgrenzungsgefährdeten und benachteiligten Jugendlichen und Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Das Netzwerk bietet zahlreiche kostenlose Unterstützungsleistungen und ist somit ein zentraler und bestimmender Faktor der österreichischen Arbeitsmarktpolitik für Menschen mit Benachteiligung.

zur Neba Webseite

Fördergeber

Unsere Arbeit wird finanziert von:

Sozialministeriumservice - Logo

Sozialministeriumservice


Das Sozialministeriumservice ist die zentrale Anlaufstelle für Menschen mit Assistenzbedarf. Der Schwerpunkt liegt in der beruflichen Inklusion von Menschen mit Behinderung, gesundheitlicher Beeinträchtigung und/oder Benachteiligung.

zur Sozialministeriumservice Webseite
ESF Österreich Logo

Europäischer Sozialfonds (ESF)


Der Europäische Sozialfonds (ESF) ist das wichtigste Finanzinstrument der Europäischen Union (EU) für Sozialpolitik und Investitionen in Menschen. Der ESF fördert Maßnahmen zur Vermeidung und Bekämpfung von Arbeitslosigkeit, zur Erweiterung des Ausbildungsangebots und für eine verbesserte Funktionsweise des Arbeitsmarktes. Er zielt darauf ab, die Beschäftigungs- und Bildungschancen in der EU sowie den wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhalt in der Europäischen Union zu verbessern.

zur ESF Webseite

Zum Teil wird unsere Organisation auch gefördert von:

Arbeitsmarktservice Logo

Arbeitsmarktservice (AMS)


Das Arbeitsmarktservice – kurz AMS – ist das führende Dienstleistungsunternehmen am Arbeitsmarkt in Österreich. Wir vermitteln Arbeitskräfte auf offene Stellen und unterstützen die Eigeninitiative von Arbeitsuchenden und Unternehmen durch Beratung, Information, Qualifizierung und finanzielle Förderung.

zur AMS Webseite

Partnerschaften

Wichtige Partner sind:

Dafür - Logo

dafür


Die Firma dafür begleitet die berufliche Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigung in Vorarlberg vom Ende der Pflichtschule bis zur Pensionierung. Sie bietet professionelle Beratungs- und Unterstützungsleistungen sowohl für Menschen mit Beeinträchtigung und Behinderung, als auch für Arbeitgeber.

zur dafür Webseite
Dabei - Logo

dabei


dabei. In diesem einen Wort steckt der gesamte Vereinszweck des Dachverbandes berufliche Integration Austria: Die Förderung beruflicher Teilhabe. Die Inklusion von Menschen mit Behinderungen und von ausgrenzungsgefährdeten Jugendlichen nützt nicht nur jedem dieser Menschen individuell, sondern der Gesellschaft insgesamt. Interessenvertretung in diesem Sinne, Vernetzung und Fortbildung von und für unsere Mitglieder ist unser Beitrag dazu. Eben: Dabei – und nicht außen vor.

zur Dabei Webseite
Charta der Vielfalt - Logo

Charta der Vielfalt


Die Charta der Vielfalt ist eine Initiative zur Förderung der Wertschätzung gegenüber allen Mitgliedern der Gesellschaft – unabhängig von Geschlecht, Lebensalter, Herkunft und Hautfarbe, sexueller Orientierung, Religion und Weltanschauung sowie körperlicher oder geistiger Behinderung.

zur Charta der Vielfalt Webseite